TimberOfficeTM 5 - Leistungsmanagement-system für Forstmaschinenflotten.
TimberOffice 5 ist ein neues Leistungsmanagementsystem für Maschinenflotten von Kunden und Unternehmen in der Forstwirtschaft. Es verfügt über die marktweit fortschrittlichste Software zur Datenverwaltung und Steuerung von Forstmaschinen.

TimberOfficeTM 5 - Komplettlösung zur Steuerung von Forstmaschinen
Das neue TimberOffice 5 unterstützt Benutzer durch vereinfachte Anwendung von an Forstmaschinen erfassten Informationen – auf diese Weise können Entscheidungen schneller getroffen und die Wettbewerbsfähigkeit sowie die Rentabilität von Unternehmen gesteigert werden.

TimberOfficeTM 5 - Hohe Produktivität ist von großer Bedeutung für profitable Unternehmen
TimberOffice 5 Flottenmanagement bietet Unternehmen der Forst- und Holzwirtschaft hochentwickelte Lösungen zur Leistungskontrolle von Forstmaschinen.

Highlights des neuen TimberOffice 5, Version 5.1 – Leistungsmerkmale

31.10.2013

 Die neue Version 5.1 der Software TimberOfficeTM 5 führt mehrere neue Funktionen ein, die die Wettbewerbsfähigkeit der Auftragnehmer im Forstgeschäft verbessern

John Deere hat die Softwarefamilie TimberOfficeTM weiterentwickelt. Das neue TimberOfficeTM 5 ist ein Managementsystem für den Maschinenpark, das für Auftragnehmer und Unternehmen in der Forstwirtschaft zum Einsatz auf PC entwickelt wurde. Das neue TimberOffice 5 ist in seiner Version 5.1 bedienungsfreundlicher geworden und unterstützt Auftragnehmer effizient bei der intelligenten Nutzung der über Forstmaschinen gewonnenen Daten, wobei sowohl Harvester als auch Forwarder berücksichtigt werden – die Entscheidungsfindung wird beschleunigt und der Geschäftsbetrieb wettbewerbsfähiger und profitabler. Dies ist die fortschrittlichste Software für das Management von Forstmaschinendaten und zur Kontrolle von Maschinen.

Kostenlose 40-Tage-Testversion des neuen TimberOffice 5 verfügbar

 

Das neue TimberOffice 5, Version 5.1, steht für die Kunden im Forstgeschäft unter www.timberoffice.com bereit. Das neue TimberOffice 5, Version 1, kann für einen Zeitraum von 40 Tagen kostenlos getestet werden, beginnend am dem Installationsdatum der Software. Anschließend muss eine Lizenz für die Software gekauft werden. Dazu bestellen Sie die CD von Ihrem John Deere-Händler vor Ort. Beachten Sie, dass die 40-Tage-Testversion der Software TimberOffice 5 ausgeschlossen ist, wenn bereits eine frühere Installation von TimberOffice 5 vorhanden ist. 

 

Der John Deere Forestry-Händler und der Kunde können die neueste Version von TimberOffice 5 über den folgenden Link herunterladen: www.timberoffice.com/sp/TimberOffice_Install.exe

 

Lizenzerteilung

 

Die Lizenzerteilung für TimberOffice 5 erfolgt gemäß den Anweisungen auf der TimberOffice-CD. Dazu wird eine Webseite für die Lizenzerteilung unter http://www.timberoffice.com/english/support/licensing-timberoffice-5/ verwendet. Mit der Seriennummer von einer CD kann nur eine Lizenz für einen PC abgerufen werden. Die CD wird über den Ersatzteilvertrieb bereitgestellt. 

 

Systemanforderungen

 

-       Mindestens Windows™ XP (SP3 oder höher), Windows Vista oder Windows 7 (32 oder 64 Bit) und Internetverbindung (für die Lizenzerteilung)

-       Größe des Installationspakets: 180 MB, einschließlich des auf der CD bereitgestellten Handbuchs und der Schulungsvideos

 

Highlights des neuen TimberOffice 5, Version 5.1 – Leistungsmerkmale

 

Allgemeine Funktionen:

-       Start und Ausführung der Software sind schneller geworden

-       Unterstützung der Stanford-Standarddateien von allen Forstmaschinenherstellern

Flottenmanagement:

-       Unterstützung der Daten von Harvestern und Forwardern

-       Verbesserte Standortverwaltung

-       In die Ursachenanalyse (RCA, Root Cause Analysis) wurde eine Referenzmaschine eingefügt
 

Schneidanweisungen:

-       Unterstützung von StanForD 2010-Dateien, Export in ENV, OIN, SPI und PIN

-       Auswahlbibliothek, einfaches Erstellen einer neuen Sägeanweisung

-       Effizientere Arbeit durch gruppierte Funktionen

-       Dasselbe Layout wie in TimberMaticTM H und F